Notrufnummern

Einrichtung Telefon
Polizei 110
Feuerwehr Rettungsdienst 112
Brandschutz- und Rettungsamt (0381) 381 37 11
Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt (0381) 440 32-90, -99
Frauenhaus (0381) 45 44 06
Kindernotdienst (0381) 762 04 35
Jugendliche in Not (0381) 885 73
Kinder- und Jugendnotdienst (0381) 686 23 47
Weißer Ring (0381) 809 87 47
Opferhilfe (0381) 490 74 60
Telefonseelsorge 0800 - 111 01 11
Gift-Notruf Telefon
Institut für Toxologie, Berlin (030) 192 40
Universitätsklinikum Rudolf Virchow, Berlin (030) 4505 3555
Gift Informationszentrum, Erfurt (0361) 730 730



Grundsätzliches Verhalten bei Vergiftungen:

Ruhe bewahren! Erst Giftnotruf oder Hausarzt oder Notarzt anrufen, dann handeln! Bitte stets Folgendes angeben:

Was ist passiert?
Wer hat sich vergiftet? (Alter und Körpergewicht)
Wie erfolgte die Vergiftung?
Wann erfolgte die Vergiftung?
Wieviel? (Dosis)

Bitte auffällige Erscheinungen, insbesondere Bewußtseinslage, Atmung und äußere Auffälligkeiten schildern. Bei ausreichender Kenntnis der Situation kann die Beratungsstelle bei Vergiftungen oder auch der Hausarzt Entscheidungshilfen sowie Anweisungen zur Ersten Hilfe geben.

Apotheke im GDZ
Gesundheitszentrum Lütten Klein
Trelleborger Str. 10a
18107 Rostock

0381-446 89 40
E-Mail
Öffnungszeiten
MO-FR 8.00 - 18.30 Uhr
SA geschlossen


Apotheke Klenow Tor
Passage Klenow Tor
Schiffbauerring 60
18109 Rostock

0381-127 15-0
E-Mail
Öffnungszeiten
MO-FR 8.00 - 18.30 Uhr
SA 8.00 - 12.30 Uhr